Schreibprozess

Schreibprozess

Im Schreibprozess gibt es sehr unterschiedliche Aufgaben, die in einer sinnvollen Abfolge erledigt werden sollten. Welches die einzelnen Etappen sind und wie sie benannt werden, ist nicht so wichtig. Hauptsache, es gibt klar erkennbare Arbeitsabschnitte. Das ist meine Variante des Schreibprozesses.

Orientierung und Planung: Bevor Sie loslegen, sollten Sie unbedingt folgende Aufgaben lösen:

  • äusseren Auftrag klären
  • inneren oder eignen Auftrag klären
  • Thema und Fragestellung bestimmen
  • Zeitplan bis zum Abgabetermin
  • Vorgaben prüfen: wissenschaftliche Spielregeln
  • Disposition oder Exposé verfassen

Recherche, Lesen, Zusammenfassen: Diese Etappe hängt von der Art Ihres Schreibprojekts ab. Auf jeden Fall können Sie später beim Schreiben Zeit sparen, wenn Sie Ihre Erkenntnisse bereits jetzt «gebrauchsfertig» formulieren und mit System aufbewahren. Das gehört dazu:

  • Material sammeln
  • Daten erheben
  • Lesen
  • Zusammenfassen

Analyse, Synthese: Damit Sie Ihren Text leichter formulieren können, bereiten Sie nun die dazu erforderlichen Grundlagen vor:  

  • Daten auswerten, vergleichen
  • Wissen konstruieren
  • Quellen angeben, Zitieren
  • Textkritik
  • Text strukturieren

Rohfassung schreiben: Jetzt erst beginnen Sie zu schreiben. Um diese Etappe geniessen zu können, sollten Sie

  • die für Sie passende Schreibstrategie bestimmen,
  • rollend planen,
  • und dafür sorgen, in den Schreibfluss kommen und bleiben.

Feedback zur Rohfassung: Sie verfassen den Text wahrscheinlich für eine bestimmte Zielgruppe. Es lohnt sich also, im Voraus zu prüfen, wie er auf andere Menschen wirkt. Es wird Zeit für ein Feedback. Befassen Sie sich also damit, wie Sie

  • einen Feedback-Auftrag vorbereiten,
  • Feedback einholen und geben,
  • Rückmeldungen verarbeiten.

Text überarbeiten: Erst durch mehrmaliges Überarbeiten erhält ein Text Qualität. Eine sinnvolle Reihenfolge (vom Grossen ins Kleine) wäre:

  • Inhalt (roter Faden, Logik etc.)
  • wissenschaftlicher (akademischer) Schreibstil
  • Sprache: Grammatik, Rechtschreibung, Satzeichen
  • Gestaltung, Leseführung, Bilder, Legenden, Diagramme etc.